Fensterfront

Klassenstufen

Übersicht der aktuellen Jahrgänge und ihrer Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule Reichsgrafenstraße.

Jahrgangsstufe 1

1a Frau Werbeck

1b Frau Rokohl

1c Frau Wirtz

 

Ansprechpartnerin für sonderpädagogische Förderung: Frau Paffrath

Klasse 1a

Wir sind die Igelklasse und unser Klassentier ist natürlich ein Igel und heißt Paul. An den Wochenenden darf immer ein Kind Paul mit nach Hause nehmen und schöne Dinge mit ihm erleben. Das schreiben wir dann in unser Paul-Buch. Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Werbeck. In unserer Klasse sind 24 Kinder, d.h. 9 Mädchen und 15 Jungen, aus vielen verschiedenen Ländern. Die ersten Wochen in unserer Schule waren sehr aufregend, weil wir erst einmal uns, das große Gebäude und die anderen Lehrer kennenlernen mussten. Mittlerweile kennen wir uns schon sehr gut aus und erleben und lernen viele schöne und spannende Dinge gemeinsam.

Klasse 1c

Hallo zusammen,

ich bin ein Faultier und heiße Frida. Ich bin das Klassentier der Klasse 1c und lerne zusammen mit 23 Kindern und Frau Wirtz in unserer Schule. Am liebsten hänge ich an meinem Ast in unserem Klassenraum auf der grünen Etage und beobachte die 15 Jungen und 8 Mädchen meiner Klasse. Sie lernen jeden Tag sehr fleißig viele verschiedene neue Dinge und haben dabei großen Spaß. Oft kann ich sie lachen hören, denn langweilig ist es bei uns nie. Natürlich arbeiten sie aber auch sehr leise an ihren Mathe- oder Deutschaufgaben, weil hier alle etwas lernen möchten. So kann ich es mir gemütlich machen und etwas schlafen. So sind Faultiere nun mal und ich bin hier wirklich die Einzige, die faul ist!

In unserem Klassenraum hängen viele Bilder, die die Kinder gebastelt und gemalt haben und in einer Ecke gibt es ein gemütliches Sofa, das häufig zum Lesen genutzt wird. Die Kinder sitzen an Gruppentischen, arbeiten dort und helfen sich oft auch gegenseitig bei ihren Aufgaben. Zwischendurch wird bei uns gesungen und getanzt oder die Kinder machen tolle Bewegungsspiele. In den großen Hofpausen ist es in der Klasse ganz ruhig, denn alle Kinder sind draußen und toben sich dort aus. An den Wochenenden darf ich immer mit einem Kind nach Hause. So lerne ich sie noch besser kennen und wir können montags im Erzählkreis aus unserem Wochenendtagebuch vorlesen.

Ich freue mich sehr darauf, die nächsten Jahre hier in unserer Schule mit den Kindern der Klasse und Frau Wirtz zu verbringen und bin gespannt, was wir alles zusammen erleben werden!

 

Eure Frida

Jahrgangsstufe 2

2a Frau Hajok / Frau Hildebrandt

2b Frau Sturmberg

2c Herr Staab

 

Ansprechpartnerin für sonderpädagogische Förderung: Frau Paffrath

Jahrgangsstufe 3

3a Frau Mennen

3b Frau Franzen

3c Frau Echtermeyer

 

Ansprechpartnerin für sonderpädagogische Förderung: Frau Lorenz

Jahrgangsstufe 4

4a Frau Engel

4b Frau Mebus

4c Herr Schumacher

 

Ansprechpartnerin für sonderpädagogische Förderung: Frau Lorenz