Lesenacht der 4b

Unsere Lesenacht

Am Freitag, den 01.02.2019, haben wir uns um 19:00 Uhr mit Frau Rokohl und Herrn Heß in der Schule getroffen, um eine Lesenacht zu machen. Als alle da waren, haben wir unsere Schlafplätze aus Luftmatratzen, Isomatten, Schlafsäcken, Kissen und Stofftieren aufgebaut. Das war gar nicht so leicht, aber wir haben uns gegenseitig geholfen. Als alle fertig waren, haben wir uns im Kreis getroffen. Frau Rokohl hat erklärt, was wir machen werden. Danach haben wir zusammen in unseren Büchern gelesen und Süßigkeiten gegessen. Dann hat Marouas Papa als Überraschung Pizza gebracht. Das war toll. Nach dem Essen haben wir weitergelesen. Wir durften auch andere Kinder auf ihren Isomatten besuchen. Manche Kinder haben auch Antolin gemacht. Nach ungefähr einer Stunde durften wir unsere Bücher vorstellen. Anschließend haben wir unsere Zähne geputzt und unsere Schlafanzüge angezogen, aber wir waren noch nicht müde. Deshalb haben wir Verstecken gespielt und wir haben sogar mit Frau Rokohl und Herrn Heß getanzt. Dann mussten wir schlafen gehen. Herr Heß und Frau Rokohl haben uns noch mit Taschenlampen etwas vorgelesen, aber die meisten Kinder konnten erst um Mitternacht einschlafen. Am nächsten Morgen haben wir aufgeräumt und gemütlich zusammen gefrühstückt. Die Lesenacht war sehr cool. Es hat uns gut gefallen, weil wir viel Spaß hatten, neue Bücher kennengelernt haben und lange wach geblieben sind.

 

Autoren: Mateja, Maryam, Fjolla, Elias (4b)

Zurück