Feste und Feiern

An dieser Stelle finden Sie einige unserer Schulveranstaltungen die von der Schule regelmäßig durchgeführt werden.

Schulfest

In jedem zweiten Jahr (gerade Kalenderjahre) findet an unserer Schule ein Schulfest statt. In den ungeraden Jahren erleben die Kinder eine Projektwoche.

Jede Klasse bereitet Angebote für das Fest vor. So gibt es zahlreiche Spiele, die erprobt werden können, einen Basar auf dem Gebasteltes oder Gebautes verkauft wird, Essensmöglichkeiten vom Würstchen über Popcorn bis hin zum selbstgebackenen Stockbrot und vieles mehr.

Dies alles ist nur möglich, weil die Eltern unserer Schule in Kooperation mit den KlassenlehrerInnen so  aktiv mitwirken. Sie organisieren und übernehmen die Arbeit am Stand wie den Aufbau, die Aufsicht und den Abbau. Sie machen die Cafeteria mit selbstgemachten, leckeren Speisen zu einem Genusserlebnis. Und, und, und ...

Vielen Dank für die Freude und den Spaß!

 

Martinsfest

In jedem Jahr feiern wir mit unseren Kindern und allen Angehörigen, Bekannten und Freunden, die Lust haben, das Martinsfest. Die Kinder der Schule ziehen singend und mit selbst gebastelten Laternen begleitet durch eine Blaskapelle hinter dem Martin auf dem Pferd her. Der Zug endet beim gemeinsamen Singen um das Martinsfeuer auf dem Schulhof.

Desweiteren lädt ein gemütlicher Basar mit gebastelten Dingen, Waffeln, Würstchen, Glühtee und Kakao und vielem mehr zum Verweilen ein.

Projektwoche

Im Wechsel mit den Schulfesten findet eine Projektwoche statt. Hierbei können die Kinder nach einer Projektvorstellung selbst wählen, an welchem Projekt sie teilnehmen wollen. Bei der Auswahl achten wir darauf, dass möglichst viele Bereiche von Sport über Kunst oder Musik bis hin zu Naturwissenschaften berücksichtigt werden.

Die diesjährige Projektwoche stand unter dem Motto "Eine Reise um die Welt". So konnten die Schülerinnen und Schüler sich in der Woche vom 25.4.2017-28.04.2017 klassenübergreifend in 14 verschiedenen Projekten mit bestimmten Themen ihrer Wahl auseinandersetzen: 
Kunst, Tiere, Spiele, Kochen, Instrumente, Tänze und vieles mehr ...

Zum Abschluss der Projektwoche teilten die Kinder ihre Eindrücke und Erfahrungen mit Freunden und Verwandten im Rahmen eines abwechslungsreichen Präsentationsnachmittages.
Mit Tanz, Musik, Ausstellungen, Rätseln, Spielen und Live-Cooking führten die Kinder die Besucher dabei in unterschiedliche Kontinente und Kulturen.